Home

English

GESINE GLAESER • Phone: (49) 6221-160 122 • E-mail: info@girija-yoga.de
Südindien / Kerala

Kovalam

Die andere Seite von Kovalam

Sightseeing

Sightseeing
Von Kovalam aus gibt es unzählige Ausflugsziele. Klöster und Tempel, verschiedene Naturschutzgebiete und Nationalparks, Städtebesichtigungen und vieles mehr als Ein- oder Mehrtagestouren, nicht zu vergessen die berühmte Backwater-Tour, eine Tages-Schiffsreise auf Flüssen und Kanälen durch das Landesinnere.
Vor Ort werden Kathakali-Tänze aufgeführt.


Transport:
Längere Strecken mit teils wirklich netten wissenden und hilfsbereiten Fahrern im Taxi, oder mit einem der Busse oder mit dem Zug, kürzere Strecken am besten mit der Rikscha und das am besten mit dem "eigenen" Fahrer.

- Rikscha
Zum Thema Bezahlung
Denken Sie daran, ein guter Fahrer ist sein Geld immer wert, da er durch sein Wissen hilft Zeit zu sparen und oft beraten kann, auch zu Dingen, die wir gar nicht bedacht hatten.
In diesem Fall ist es hilfreich die Rupie in Ihre Währung umzurechnen, damit die Relation gewahrt bleibt. 10 Cent Trinkgeld sind eher eine Beleidigung als eine wirkliche Hilfe.
Bedenken Sie die Situation des Fahrers. Ein Grossteil des Fahrpreises geht drauf an Sprit, Unterhalt des Fahrzeugs und Einkommen für den Autobesitzer. Ein Minimalbetrag bleibt für den Fahrer, der damit seine komplette Familie nicht nur durch den einen Tag bringt, sondern auch noch Rücklagen für die Monsunzeit bildet.
Wenn Sie zufrieden sind, sparen Sie also nicht an Trinkgeld, egal wo Sie sind. Das sogenannte Trinkgeld kommt immer den Kleinen und Einheimischen zu Gute und ist nie rausgeschmissenes Geld.

Als Souvenirs gibt es in Kovalam alles, was vorstellbar ist aus ganz Indien und Tibet.